EventVeröffentlichung

Das Wasser des Lebens

Auch das zweite Kiwanis Tasting für Geheimsache Igel war ein voller Erfolg!

Nach der erfolgreichen Grappaprobe im Februar war es nun an der Zeit sich dem Malzschnaps zu widmen. Am Abend des 18. Novembers fanden sich 20 Gäste im Labsal in der Michelstädter Braunstraße zusammen um das schottische Nationalgetränk ausführlich zu Testen. Wie schon zu Beginn des Jahres führte der Inhaber der Firma Getränke Mohr, Peter Kauer aus Erbach durch 6 erlesene Whiskeys und durch den Mythos der um das Getränk herrscht. Torf, kein Torf, Färbung, Oligkeit, Sherry- oder gar Rumfinish, eine Vielzahl von Themen wurde behandelt und die Gäste waren nicht enttäuscht. Besonders die Reise vom „Einstriegswhiskey“ bis hin zum „Whiskey für Erwachsene“ imponierte nicht nur den Neulingen unter den Teilnehmern.

Auch der kulinarische Aspekt kam im Anschluss nicht zu kurz. Küchenmeister und Inhaber des Labsals Chris Keylock zauberte während der Probe ein 3-Gänge Menü mit allen Rafinessen, sodass die Whiskeyprobierer einen hervorragenden Abschluss feiern konnten.

Der Vize-Präsident des Kiwanis Clubs Stefan Uhrig bedanke sich bei Peter und Chris für die hervorragende Zusammenarbeit. Er betonte wie schön es ist wenn Odenwälder Unternehmen gemeinsam arbeiten um die Belange von Kindern zu fördern. Während Peter Kauer die Probe durch langjährige Erfahrung und der ein oder anderen Anekdote führte, schaffte Chris Keylock in seinem modernen und gemütlichen Räumlichkeiten den passenden Rahmen für ein solches Event.

Natürlich gab es am Ende auch erfreuliche Nachrichten für die Erbacher Kinder: Durch das Event wurde die Finanzierung des Gewaltpräventionstheaterstücks „Geheimsache Igel“ im Jahr 2018 sichergestellt. Einmal konnte das Stück bereits an der Grundschule am Treppenweg aufgeführt werden, mit großem Erfolg. Der KC Erbach/Odenwald hat sich auf die Fahne geschrieben das Stück, durch das die Kinder altersgerecht den Umgang mit Gewalt und sexuellen Übergriffen im nächsten Jahr an allen bereitwilligen Grundschulen der Erbacher und Michelstädter Kernstädten aufzuführen. Ein Überschuss aus der Whiskeyprobe wird außerdem an den Förderverein der Grundschule am Treppenweg gehen.

Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für ein weiteres Tasting im Frühjahr 2018, das Team des KC Erbach/Odenwald freut sich bereits auf die nächsten schönen Stunden für Odenwälder Kinder!

Hier der Presseartikel bei DE-Fakt