Event

Muscheln4Charity

Muschelessen für die Jugendsegelreise

Der Kiwanis Club Erbach/Odenwald bewies am 25. Februar in der historischen Gaststätte „Zum IMG_4402Bären“ in Erbach, dass man beim Helfen auch satt werden kann. Unter dem Motto „Muscheln für einen guten Zweck“ bereiteten zwei Hobbyköche ein kleines Menü, welches die etwa vierzig Gäste begleitet von den Saxophon-Klängen von Sebastian Rosche genossen.

Das Event wurde zugunsten der Jugendsegelreise der evangelischen Kirchengemeinde gesammelt, an der in diesem Jahr zum ersten Mal alle Konfirmantinnen und Konfirmanten mitfahren werden. Die Spenden sollen dazu beitragen, den Jugendlichen die Teilnahme unabhängig vom Einkommen ihrer Eltern zu ermöglichen.

Insgesamt kamen 950 € zusammen. Clubpräsidentin Stefanie Uhrig überreichte einen Scheck an Pfarrer Rothermel und Silke Heinkel vom Kirchenvorstand. Pfarrer Rothermel bedankte sich im Namen der evangelischen Kirchengemeinde für den hohen Betrag und das Engagement der Helfer.

Stefanie Uhrig bedankte sich außerdem bei den Sponsoren, die unter anderem die Zutaten sowie die Getränke zur Verfügung stellten, und bei den Köchen, für ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Der Kiwanis Club Erbach/Odenwald begrüßte bei der Veranstaltung zudem ein neues Mitglied. Der junge und aktive Service Club wächst damit bereits auf 20 Mitglieder an.