Event

Mistelzweige bescheren Geschenke

Der Kiwanis Club Erbach/Odenwald spendet 850 € an drei Institutionen als Erlös aus Mistelzweigverkauf.

Von der Idee, Mistelzweige für einen guten Zweck zu verkaufen, über die behördlichen Genehmigungen bis hin zum Standaufbau vergingen gerade mal 3 Monate. Dann startete das Team des Kiwanis Club Erbach/Odenwald am ersten Adventswochenende mit dem Verkauf von Mistelzweigen gegenüber der Erbacher Stadtkirche, freundlicherweise aus der Garage des Kirchencafé „Zum Bären“. Trotz des teilweise widrigen Wetters kam ein stolzes Sümmchen zusammen, sodass zwischendurch sogar noch weitere Zweige geschnitten werden mussten. Von kleinen Ästen für Sträuße und Kränze bis hin zu großen Kronen für die Haustür war alles dabei, die Kunden kamen aus der Region aber auch von außerhalb und freuten sich über die Original Odenwälder Mistelzweige. Eine besondere Ehre kam den Odenwälder Kiwaniern dann am letzten Tage noch zuteil, denn ein Fotograf des internationalen Kiwanis Dachverbands in den USA wurde entsandt, um das Flair des Erbacher Weihnachtsmarktes und des Mistelzweigstandes einzufangen. Nach fünf Verkaufstagen war es dann am Abend des vierten Adventssamstages soweit: die Früchte der Aktion wurden im Bären verteilt. Zum Kauf von Magnetspielzeug, welches die Kreativität der Kinder fördern soll, bekam der evangelische Kindergarten Regenbogen eine Spende von 350 €. Eine neue Leseecke möchte sich das Kindergärtchen in Michelstadt kaufen und erhielt dafür eine Spende von 300 €. Besonders erfreulich war die Spende von 200 € an die Krabbelgruppe „Kleine Bären“, die vor fast genau einem Jahr die allererste Spende des Kiwanis Club Erbach/Odenwald im gleichen Raum entgegenahm. Damit geht die letzte Aktion des Odenwälder Service Clubs im Jahr 2014 zu Ende. Vizepräsidentin Nina Schütz bedankte sich bei allen Helfern, welche die Aktion möglich gemacht haben, allen voran dem Kiwanischen Mitglied Moritz Krellmann von der Firma Odenwald Outdoor in Michelstadt, als auch dem Bärenteam für die tolle Unterstützung. Nach dem lohnenden Erfolg wird die Aktion im Jahr 2015 sicherlich wiederholt werden. Bevor es im neuen Jahr gleich mit den Vorbereitungen für die nächsten Aktionen losgeht gönnt sich der junge Club nun auch eine Pause zwischen den Jahren. Der Kiwanis Club Erbach/Odenwald wünscht auf diesem Weg allen Freunden und Unterstützern ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Hier der Presseartikel im Odenwälder Echo

Hier ein paar Eindrücke: