Event

Hübsche Zweige für Erbacher Kinder

Veröffentlicht

Zum dritten Mal verkaufte der Kiwanis Club Erbach/Odenwald Mistelzweige auf der Erbacher Schlossweihnacht. Dabei konnten 1.000 € eingenommen werden.

Ab dem dritten Mal ist es Tradition, so sagt man. So auch beim Mistelzweigverkauf der Erbacher Kiwanier in der Garage des Kirchencafés „Zum Bären“. Inzwischen gehören die Mistelzweige und der schöne Standaufbau fest zum Bild im Erbacher Städtel. An sechs Tagen über die ersten beiden Adventswochenenden waren die Kiwanier und deren Freunde im Schichtdienst zugange, dieses Jahr auch mit selbstgebackenen Plätzchen. Dank des guten Wetters und den vielen Besuchern konnte gleich am ersten Wochenende ein Rekordumsatz erzielt werden. In Summe nahmen die Kiwanier gut 1.000 € ein. Von diesem Geld wurde bereits im Vorhinein ein Theaterstück von Daniel Zucht in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Schule am Treppenweg finanziert. Der Stand dient aber nicht nur dem Verkauf sondern auch, um die Gäste über die Arbeit von Kiwanis zu informieren. Besondere Unterstützung erhielten die Erbacher am 1. Advent: Deutschland Governor Ralf-Otto Gogolinski, der zu dem Weihnachtskonzert der Kirche und der Kiwanier aus Berlin angereist war, übernahm selbst pflichtbewusst eine Verkaufsschicht. Auch Besuch aus umliegenden Kiwanisclubs sorgte für regen Austausch und gute Gespräche. Zwar sei der Genehmigungsprozess zum Schneiden und Verkauf, als auch der Aufbau und das Schneiden immer sehr aufwendig, doch wenn etwas Gutes dabei rauskommt, lohnt sich die Arbeit. Orgateamleiter Moritz Krellmann von der Firma Odenwald Outdoor zeigte sich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Präsident des Kiwanis Clubs Dipl. Ing. Jörg Thiemer bedankte sich bei allen Helfern rund um den erfolgreichen Verkauf als auch beim Bärenteam für die wie immer schöne Zusammenarbeit.

Mit dem Ende des Mistelzweigverkaufes geht die letzte Aktion des Serviceclubs im Jahr 2016 zu Ende. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das nächste Kalenderjahr, neben Keksen und Misteln waren auch Karten für den Konzertnachmittag am 05. März 2017 im Vorverkauf.