EventVeröffentlichung

Geheimsache Igel an der Schule am Hollerbusch

Veröffentlicht

Am Freitag den 13. April endete die „Geheimsache Igel“ Tournee im Odenwald im Jahr 2018. In drei Grundschulen in Erbach und Michelstadt ware das 3D Theater aus Wiesbaden zu Gast. Nicht nur das inzwischen bekannte Theaterstüch zur Gewaltpräventation „Geheimsache Igel“ wurde aufgeführt, in der Grundschule Am Treppenweg zeigte die Theatergruppe auch das Stück „Kein normaler Tag“ in dem es um das Thema Mobbing geht. Möglich wurden die insgesamt 5 Aufführungen durch diverse Aktionen des Kiwanis Club Erbach/Odenwald. Neben den Tastings in Kooperation mit der Firma Getränke Mohr und dem Labsal in Michelstadt wurde die Finanzierung auch durch die Driving4Charity Aktion mit der Firma Auto Böhm und den Spenden der Entega Stiftung und der Kiwanis Deutschland Foundation sichergestellt.

Die Kiwanis in Erbach waren sehr froh diese Stücke für die Kinder in Erbach und Michelstadt anzubieten, da es sich bei „Geheimsache Igel“ um ein Leuchtturmprojekt von Kiwanis Deutschland handelt. 

Hier ein paar Eindrücke der Aufführung in der Schule Am Hollerbusch in Erbach: