Veröffentlichung

Edelweißpiraten in Michelstadt

untitled1Unter Federführung der Theaterschule Odenwald, theaterpädagogisches Zentrum im Odenwaldkreis e.V. beschäftigen sich seit einigen Monaten Jugendliche mit dem Thema Thema Zivilcourage und jugendlichem Widerstand in den Zeiten des Nationalsozialismus.Begleitend hierzu, bot die der Verein Theaterschule im Mai diesen Jahres eine Informationsfahrt zur NS-Gedenkstätte EL-DE Haus, einem ehemaligen Gestapo-Gefängnis in Köln-Ehrenfeld an. Die Jugendlichen des untitled3Projekts waren, ob des gerade bearbeiteten Themas, vorneweg dabei und konnten bei einer gemeinsam besuchten Museums- und anschließenden Stadtführung zum Thema „Jugendlicher Widerstand im Faschismus“, wertvolle Kenntnisse- nicht nur für das Theaterprojekt- erhalten. Wir danken dem Kiwanis Club Erbach/Odenwald für die Teilübernahme der angefallenen Busreiskosten in Höhe von 350 €. Das Arbeitsergebnis der Jugendlichen unter Leitung des Theaterpädagogen Dirk Daniel Zucht wird unter dem Titel „Edelweißpiraten“ am Di. 04. August um 20.00 Uhr 2015untitled2 vor dem Historischen Rathaus Michelstadt präsentiert, viele Zuschauer und Gäste sind willkommen.

Der Eintritt ist frei.

Text: Alexander Kaffenberger