Ereignisreicher Jahresabschluss 2015

Kiwanis Club Erbach/Odenwald feiert Jahresabschluss 2015 im Kirchencafé „Zum Bären“

Am 11. Dezember 2015 feierten die Mitglieder im Kirchencafé „Zum Bären“ den Jahresabschluss 2015. Auch offizielle Amtsträger, wie die Europäische Eliminate-Koordinatorin, Ruth Gabler und Governor Kiwanis Distrikt Deutschland , Dr. Christina Jakob waren in den Odenwald gereist, um gemeinsam mit dem Kiwanis Club Erbach/Odenwald das erfolgreiche Jahr abzuschließen. Die beiden lobten das große Engagement des Clubs und die Art und Weise, wie in dem Club gearbeitet wird. Die beiden überreichten auch die offiziellen Amtsurkunden für Stefanie und Stefan Uhrig in den Vorstand von Kiwanis Deutschland zur Unterstützung des ELIMINATE-Projektes (siehe gesonderter Bericht).

Die Kiwanier nutzen die Gelegenheit der Jahresabschlussfeier auch, um den Erlös ihrer Weihnachtsmarktaktion „Odenwälder Mistelzweige“ an den Kindergarten Mossautal zu übergeben. Am Ende konnte eine stolze Summe von 1000 Euro für den guten Zweck gespendet werden.  Zur feierlichen Scheckübergabe kamen auch der Bürgermeister der Gemeinde Mossautal, Dietmar Bareis  und die Leiterin des Kindergartens Mossautal, Ute Ihrig (siehe gesonderten Bericht).

Maßgeblichen Anteil am Erfolg des Projektes hatte der Kiwanier Moritz Krellmann. Er war für die Genehmigungen, den Standaufbau und vor allem das Scheiden der Misteln zuständig. Als Dankeschön erhielt er von seinen kiwanischen Freunden eine „Goldene Sichel“, den Asterix Band „Die goldene Sichel“ und einen „Zaubertrank“.

Ein weiterer Höhepunkt der Feier war die offizielle Amtsübergabe für Stefanie und Stefan Uhrig in den Vorstand Kiwanis Deutschland zur Unterstützung des ELIMINATE Projetes (siehe gesonderten Bericht).

Ein herzliches Dankeschön an das kiwanische Mitglied Manfred Uhrig  wurde ebenfalls auf der Feier ausgesprochen. Für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Kinder in der Region, aber auch für die Organisation von Veranstaltungen, die dem internationen ELIMINATE-Projekt zu Gute kommen,  erhielt Manfred Uhrig den Centennial Awards im Distrikt Deutschland (siehe gesonderten Bericht).

Die offizielle Ausgabe der Gewinnerurkunde des Jahres 2015 für die Kiwanis Initiative 2020 wurde ebenfalls auf der Jahresabschlussfeiert vorgenommen. Auch zwei der Sponsoren der Initiative erhielten ihre Sponsorenurkunde. Stadtrat Gies als Vertreter der Stadt Erbach, Alexander Carrasco Torres als Projektverantwortlicher und Robert Schulze als aktives Projektmitglied waren gekommen, um die Auszeichnung entgegenzunehmen (siehe gesonderter Bericht).

Birgit Thiemer
Kiwanis Club Erbach/Odenwald