Archiv der Kategorie: Event

Drei „R“ für einen guten Zweck

Unter dem Motto „Rehgulasch, Rotkraut und Rotwein“ lud der Kiwanis Club Erbach/Odenwald am 25. September zu einem Charity Rehessen in das Kirchencafé „Zum Bären“ ein.

websiteDas gute Wetter und über 25° Außentemperatur passten zwar nicht ganz zum ersten Charity Wildessen des KC Erbach/Odenwald, doch ansonsten passte an diesem Abend alles. Fast 50 Gäste genossen drei Gänge rund um das „Odenwälder Reh“ bei toller Stimmung und der ungebrochen wunderschönen Atmosphäre in dem alten Erbacher Gasthaus. Kiwanier Moritz Krellmann brachte die Idee ins Spiel und kümmerte sich um die Beschaffung des Rehs, Hauptorganisator Manfred Uhrig und sein bewährtes Bärenkochteam waren für die reibungslose Umsetzung verantwortlich. Präsidentin Nina Schütz, für die das Rehessen die letzte offizielle Veranstaltung als Präsidentin darstellte, turnusgemäß wird das Amt Ende September weitergegeben, freute sich über den regen Zuspruch und hatte auch tolle finanzielle Ergebnisse zu präsentieren. Der ev. Stadtkindergarten darf sich über eine Spende von 550 € für die Neuanschaffung eines Klettergerüstes freuen, auch aus dem Erlös des gemeinsamen Spanferkelessens mit dem Lions Club Odenwald überreichte Nina Schütz außerdem einen Scheck über 1.000 € an das Kiwanische Großprojekt Eliminate. Ebenfalls aus dem Erlös des Spanferkelessens wurden 300 € an das Projekt „Flüchtlingspaten“ des Lions Club Odenwald gespendet. Lions Präsident Dr. Heinrich Fischer betonte die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Clubs und freute sich bereits sichtlich auf die nächsten gemeinsamen Events. Für die Kiwanier geht das aktuelle Geschäftsjahr zwar nun zu Ende, man ist dennoch schon mit voller Manpower in der Organisation der nächsten Events, wie das Muschelessen und der Mistelzweigverkauf. Natürlich durfte auch die Werbung für das Weihnachtskonzert „Freu` Dich auf Weihnachten“ nicht fehlen, wofür schon viele Karten verkauft sind.

Muscheln4Charity Herbstedition 2016

muschelevent_okt-16Ab sofort kann man sich wieder für unser Muscheln4Charity Herbst Edition anmelden!

Details findet Ihr auf dem Flyer. Anmeldung und Rückblicke auf die bisherigen Muschelevents findet Ihr hier.

Ein schnelles Anmelden lohnt sich erfahrungsgemäß, die Plätze sind meist schnell weg! Wir freuen uns auf einen schönen Abend für einen guten Zweck und mit viel Knoblauch!

Charity Rehgulasch

goulash-1605840_1920Lecker Schlemmen für einen guten Zweck, das sind unsere liebsten Events. Dieses Mal bekommen wir von unserem Mitglied Moritz Krellmann ein Reh gespendet, welches wir am

25. September ab 18:00h im Kirchencafé „Zum Bären“ für unsere Gäste zu bereiten werden.

Zu dem Rehgulasch reichen wir eine kleine Vorspeise und auch ein Sektempfang ist mit eingeplant. Inkl. aller Getränke kostet der Eintritt 30 €. Die vollständige Einladung_könnt Ihr hier anklicken. Der Erlös wird zu gleichen Teilen dem ev. Kindergarten in Erbach für ein Klettergerüst und dem Kiwanis Eliminate Projekt zugehen.

Update 08.09.2016: Die Karten sind nun alle ausverkauft, es freut uns schon so früh eine so gute Resonanz bekommen zu haben!

Freu‘ Dich auf Weihnachten – Karten sind jetzt verfügbar!

advenkonzAb sofort startet der Kartenverkauf für unser Konzert „Freu‘ Dich auf Weihnachten“ welches wir gemeinsam mit der ev. Kirchengemeinde Erbach veranstalten.

Weitere Details zu Programm und Ablauf findet Ihr hier!

Wir freuen uns auf viele Besucher und schon jetzt auf ein tolles Weihnachtskonzert zugunsten der Brückenschule Erbach!

Institutionen vereinen Kräfte für krebskranke Kinder

Der Lions Club Odenwald und der Kiwanis Club Erbach/Odenwald organisieren das zweite Mal das traditionelle Benefizgolfturnier für den Verein für krebskranke Kinder Odenwald e. V. im Golfclub Odenwald.

Trotz katastrophalem Wetter in den Tagen vor dem Turnier versammelten sich gut 50 Teilnehmer um gemeinsam für einen guten Zweck Spaß zu haben. Seit 18 Jahren schon findet das Turnier bereits im Golfclub Odenwald statt und ist eine feste Größe im Odenwälder Turnierkalender. Seit dem Jahr 2015 wird das Turnier von den beiden Odenwälder Service Clubs Lions und Kiwanis ausgerichtet. Die beiden Repräsentanten des Orgateams Jörg-Tom Ulm (Lions) und Manfred Uhrig (Kiwanis) bedanken sich bei den vielen treuen Stammspielern, die das Turnier Jahr für Jahr durch ihre Teilnahme unterstützen. Teilweise reisen die Spieler aus Maintal und der Nähe von Aschaffenburg an. Neben tollen Preisen, die allesamt von lokalen Geschäften gespendet sind zählt das Turnier auch durch die berühmte Verpflegungsstation zu den hochwertigsten Benefizturnieren in Südhessen.

Clubmanagerin Birgit Scholl bedanke sich bei allen Helfern und Spielern für das tolle Event und zeigte sich erfreut dass das Turnier weiterhin im Golfclub Odenwald auf stabilen organisatorischen Beinen steht. Die Präsidenten der Service Clubs Nina Schütz (Kiwanis) und Prof. Dr. Rainer Hofmann (Lions) hoben in Ihren Ansprachen die angenehme Arbeitsatmosphäre hervor und betonten die Wichtigkeit von gemeinsamen, freundschaftlichen Veranstaltungen. Der eigentliche Gewinner des Tages war, wie in den letzten Jahren auch, der 1. Vorsitzende des Vereins für krebskranke Kinder Odenwald e. V. Volker Scheuermann, der einen Scheck über 15.000 € entgegennehmen konnte. Auch schon zum festen Ablauf gehört der Obernburger Unternehmer Markus Krall, der dem Turnier mit einer Großspende von 5.000 € wieder treu blieb, und die Spende an Volker Scheuermann übergeben konnte. Mit dem Geld unterstützt der Kinderkrebshilfeverein die Musiktherapie und die Klinikclowns in Heidelberg, aber auch betroffene Familien im Odenwald. Doch auch die heimische Grundschule in Brombachtal profitierte diesmal von dem Turnier. Eine Spende von 500 € konnte von Frau Rothe, Grundschule Brombachtal, und Frau Meier, 1. Vorsitzende des Fördervereins, entgegengenommen werden. Von diesem Geld sollen Sitzanlagen für die Kinder im Freien errichtet werden.

Trotz ein paar kleiner Schauer und einer kurzen Unterbrechung wegen eines nahenden Gewitters wurden auch spielerisch tolle Ergebnisse erzielt. Sieger der Nettowertung wurde Ulrich Eibelshäuser aus Maintal mit 50 Punkten, der Bruttopreis ging an den Titelverteidiger Nils Reinhardt vom Golfclub Odenwald mit 37 Punkten.

Schon jetzt gehen die Planungen für die nächste Auflage los, auch 2017 werden Lions und Kiwanier zusammenarbeiten, um die vorbildliche Arbeit des Vereins für krebskranke Kinder Odenwald e. V. zu unterstützen.

Hier der Artikel im Odenwälder Echo